28. Februar 2022

Pflegen: Schenke Deiner Kleidung Aufmerksamkeit!

Kleidung pflegen: Wir von bleib sauber aus Potsdam erklären Dir, wie Du es richtig angehst!

Auf Instagram haben wir euch in den letzten Tagen gezeigt, wie ihr die Kleidung richtig pflegt, damit sie euch auch lange erhalten bleibt. Die richtige Pflege ist beim Kreislauf der Kleidung essentiell. Immer wieder kommen Kund:innen auf uns zu, die sich fragen, warum ihre Jeans nach kurzer Zeit ausgewaschen, die Schuhe kaputt oder der Aufdruck vom T-Shirt abgeblättert ist. Mit diesen Tipps hält eure Kleidung auch über Jahre hinweg. Kleidung richtig zu pflegen kann also ein richtiges Powertool sein. Ein Ratgeber.

Pflege: Ein Stück Garn.

In diesem Magazinbeitrag erfährst Du:

  • Wie Du Kleidung richtig pflegst
  • Worauf Du beim Waschen von Baumwolle achten solltest
  • Worauf Du beim Waschen von Wollprodukten achten solltest
  • Welches Waschmittel wir empfehlen

Grundlegend gibt es ein paar einfache Tipps, die wir bei jedem Waschgang empfehlen, unabhängig von Material und Pflegegrad.

Zum Einen solltest Du darauf achten, Deine Wäsche nie zu heiß zu waschen. Die empfohlene Gradzahl bei der Wäsche ist die maximal empfohlene Temperatur, bei der Du das Stück waschen kannst. Weniger geht also immer! Mit der richtigen Fleckenbehandlung wird das T-Shirt also auch locker bei 20° sauber. Außerdem empfehlen wir, den Schleudergang immer so gering wie möglich zu halten. Das Schleudern verschont eure Textilien grundsätzlich. Zudem ist es besser für die Umwelt – ihr spart Energie, verlängert die Laufzeit von Kleidungsstück und Maschine. Wir empfehlen Dir, eine Capsule Wardrobe anzulegen. Was das ist und wie das geht, haben wir Dir bereits in einem anderen Magazinbeitrag festgehalten.

Merke:

  • Wäsche nie heißer waschen, als angegeben. Gerne auch immer bei etwas weniger Temperatur.
  • Den Schleudergang so gering wie möglich einstellen. Das schont die Kleidung und die Maschine.

Baumwolle richtig pflegen

Baumwolle wird klassisch in T-Shirts, Pullovern und auch Hosen verarbeitet. Hier kannst Du ganz normal nach Waschanleitung waschen. Achte darauf, bedruckte Kleidung oder Hemden mit Knöpfen nach links zu drehen und alle Reißverschlüsse zu schließen, damit die Kleidung nicht beschädigt wird. Außerdem gilt weiterhin: Schleudergang so gering wie möglich halten und nie heißer waschen als angegeben.

Wolle richtig pflegen

Damit Du möglichst lange etwas von Deinen Wollprodukten hast, empfehlen wir Dir, Wolle ausschließlich per Hand zu waschen. Das spart Zeit, ist besser für die Umwelt und auch Dein Kleidungsstück. Es reicht, handwarmes Wasser in eine Schüssel oder das Waschbecken einzulassen. Etwas Wollwaschmittel dazu – fertig. Das Kleidungsstück weinweichen und vorsichtig ausdrücken. Anschließend im Ganzen auf die Leine legen. Pullover zusammengelegt trocknen lassen. Um Wolle nicht unnötig zu strapazieren, empfehlen wir ein Pflegeparfum. Wolle ist an für sich selbstreinigend, benötigt also nicht oft Wäschen. Wir empfehlen darüber hinaus einen Fusselrasierer.

Und was ist mit Jeans?

Jeans bedürfen ebenfalls einer achtsamen Pflege. Damit die Farbe lange erhalten bleibt und die Jeans nicht ausbeult, empfehlen wir Dir einen schonenden Waschgang. Du kannst zuerst versuchen, Flecken mit Gallseife vorsichtig auszuwaschen, indem du mit einem Lappen drüberstreichst. Hilft das nicht, kannst Du deine Jeans einfach über Nacht in den Gefrierer legen. Nutze dafür einfach eine Tüte, in der die Jeans gelagert wird. Anschließend kannst Du sie flach über die Leine legen. So vermeidest Du auch Streifen von der Leine. Hilft all das nicht, kannst Du sie bei 20°, maximal 30°C und ohne Schleudergang waschen. Nutze dafür sensitives und Jeans geeignetes Waschmittel.

Das richtige Waschmittel

Damit Du möglichst lange etwas von Deiner Kleidung hast, empfehlen wir Dir ein passendes Waschmittel. Wir bieten Produkte von TANGENT GC. Ein schwedisches Unternehmen, das fossilfrei, biologisch, überwiegend vegan und nachhaltig arbeitet. Die Waschmittel von TANGENT GC eignen sich perfekt für die von uns angebotene Kleidung.

Wenn Du deine Kleidung gut behandelst, wird sie Dir lange Freude bereiten! Und wenn Du dir einmal nicht sicher bist, dann kannst Du uns jederzeit anrufen, vorbeikommen oder bei Instagram schreiben! Kleidung pflegen. Kleidung lieben. Achtsam kaufen.

TEILE DIESEN BEITRAG