13. Februar 2022

Capsule Wardrobe braucht Dein Schrank!

Im Durchschnitt besitzt jede Frau 120 Kleidungsstücke*. Wie viele hast Du? Und, noch ehrlicher: Wie viele Teile davon ziehst Du wirklich an? Wenn wir alle gnadenlos ehrlich sind, dann wahrscheinlich nicht alle. Ein interessanter und vor allem nachhaltiger Gedanke für die Bestückung des Kleiderschrankes ist Capsule Wardrobe. Eine Methode, möglichst viele Kleidungsstücke miteinander zu kombinieren, die bestenfalls alle zu Deinen Lieblingsstücken gehören.

Minimalistisch und schön: Capsule Wardrobe passt perfekt.

In diesem Magazinpost erfährst Du:

  • Was Capsule Wardrobe ist
  • Welche Vorteile es hat
  • Worauf es ankommt &
  • Wie Du Deine eigene Capsule Wardrobe zusammenstellst.
  • Außerdem geben wir Dir wertvolle Styling-Inspirationen, mit denen Du direkt loslegen kannst.

Theorie: Was ist Capsule Wardrobe?

Die Capsule Wardrobe ist eine kleine Auswahl an bestimmten (Lieblings-)Teilen, die unabhängig voneinander zu unterschiedlichen Outfits miteinander kombiniert werden können. So lässt sich von Freizeit- bis Bürooutfit aus wenigen Kleidungsstücken eine Garderobe zusammenstellen. Es ist von Vorteil, nur Lieblingsstücke in seinem Kleiderschrank zu besitzen, um die Kleidung noch achtsamer zu Tragen.

Warum Capsule Wardrobe?

Marie bei der Order für Ware, die für Capsule Wardrobe bestens geeignet ist.

Es gibt viele Gründe, auf Capsule Wardrobe umzusteigen.

Zum Einen sorgt ein aufgeräumter Kleiderschrank für einen bestimmten Stil, mit dem man sich besser identifizieren kann.

Sie sorgt für mehr Bewusstsein im Umgang mit unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten. Wenig ausgewählte, dafür aber qualitativ hochwertige Kleidungsstücke sorgen dafür, dass weniger Kleidung gekauft wird. Das wirkt sich wiederrum positiv auf unsere Umwelt und den Herstellungsprozess unserer Kleidung aus.

Sich mit einer Capsule Wardrobe auszustatten, hilft dabei, Kosten zu sparen. Durch gute Pflege der Kleidung bleiben die Stücke auch lange erhalten.

Bewusste Kleidung im Schrank spart darüber hinaus auch enorm Platz! Wenig Kleidungsstücke zu besitzen, kann also sehr befreiend sein.

Vorbereitung: Wenn Capsule Wardrobe, dann gleich richtig!

Beim Zusammenstellen Deiner Capsule Wardrobe geht es darum, nicht radikal das auszumisten, was Du nicht magst, sondern darum, das in den Schrank zu hängen, was Dir besonders gut gefällt!

Marie sucht Stücke für ihre Capsule Wardrobe.

Am besten beginnst du damit, all Deine Sachen an einem zentralen Ort (z.B. deinem Bett) zusammenzusuchen. Suche dir dann alle Kleidungsstücke heraus, die du gerne anziehst. Das kann auch erst einmal unabhängig von Farben oder Größen sein. Anschließend kannst Du sicher sein: Alle Sachen, die jetzt liegen geblieben sind, können weg. Wir empfehlen, die Kleidung nun sichtbar aufzuhängen. T-Shirts, Tops und Pullover hängst du bestenfalls auf einen Kleiderbügel. Hosen können sichtbar zusammengelegt werden. Es geht darum, keine Stücke im Kleiderschrank zu vergessen, die dann vielleicht doch nicht angezogen werden.

Jetzt kannst Du gucken: Welche Stücke hängen oft im Schrank? Welche Farben habe ich oft? Für welchen Anlass passen die Kleidungsstücke, die in meinem Kleiderschrank hängen? Was muss meine Kleidung leisten?

Je nachdem, für welche Anlässe deine Outfits bestimmt sind (z.B. Büro, Sport, …) kannst Du nun Deine Auswahl erweitern und eventuell fehlende Farben kombinieren. Achtung! Damit ist nicht gemeint, den Kleiderschrank wieder mit neuen Stücken vollzuhängen, sondern bewusst neue Teile zu kaufen, die wirklich perfekt zu den anderen Farben und Outfits im Kleiderschrank hängen.

So stellst du dir deine Capsule Wardrobe zusammen!

Jetzt wird’s spannend! Am Einfachsten ist es, in Deine Outfits reinzuschlüpfen. Sei kreativ! Probier Dich aus! Du kannst zum Beispiel Fotos von Deinen neu zusammengestellten Outfits machen, um sie Dir zu merken und morgens noch mehr Zeit zu sparen. Deine Kleidung kannst Du im Schrank nach Farben sortieren, um noch mehr Ordnung zu haben. Wichtig ist, dass die Kleidung offen hängt und Du siehst, was Du anziehen möchtest. So vermeidest Du, dass Teile in Vergessenheit geraten. Auch für Veganer:innen ist Capsule Wardrobe bestens geeignet. Denn es gibt eine Vielzahl an Kleidungsstücken ohne tierische Inhaltsstoffe. Zieh an, worin Du dich lebendig und wohl fühlst.

Hol Dir Inspiration!

Es gibt viele Möglichkeiten, tolle Inspiration zum Thema Capsule Wardrobe zu schöpfen. Wir empfehlen Dir, regelmäßig in unserem Online-Shop vorbeizusehen. Dort gibt es tolle Marken wie JANE `N JUNE, die sich auf dieses Thema spezialisiert haben.

Aber auch andere Labels wie About Companions oder Thinking MU bieten tolle Stücke für Deine Capsule Wardrobe.

Du hast Fragen zu Kombinationsmöglichkeiten? Schreib uns an. Auf Instagram findest Du noch mehr Inspiration.

Quellen:

* Lina Jachmann, “Einfach leben”. München: Knesebeck Verlag, 9. Auflage 2020, Seite 86

TEILE DIESEN BEITRAG
KOMMENTARE
SCHREIBE EINEN KOMMENTAR